Abendrot am Rasjön Schweden

Abendrot am Rasjön

 

Der Rasjön ist ein See in den Gemeinden Vaggeryd und Gislaved in Småland. Er gehört zum Hauptbecken des Nissaneinzugsgebietes. Der See ist 20 Meter tief, hat eine Fläche von 3,91 Quadratkilometern und liegt 242,9 Meter über dem Meeresspiegel, und etwa 4 m über dem Seespiegel des Rakalven. Die beiden Seen werden von dem Fluss Svanån (Radan) entwässert. In den Seen werden Hecht, Barsch und Plötze gefangen. Die Strände sind meist felsig und sandig mit spärlicher Vegetation Schachtelhalm, Schilf, Seerosen und Wasserlobelien. Der See wird hauptsächlich von Nadelwald mit einigen Mooren und wenig Ackerland umgeben. Das Einzugsgebiet beträgt 16,8 km².

Geotipp | Recht | Pädagogik | Gifte | Bilder unserer Umwelt |